loading icon
Nahrungsergänzung für den Muskelaufbau

Nahrungsergänzung für den Muskelaufbau

Bewertung: 5.0
Abstimmungen: 4
Bitte warten...
Dauer zwischen 12 - 18 Monate

12-18 Monate

2 x 2 Seminartage

4-9 Seminartage

Online Campus

Online Campus

zertifizierter Abschluss

zert. Abschluss

gratis Probelektion

Probelektion

gratis Probestudium

Probestudium

Ein muskulöser Körper steigert das Leistungsvermögen und fördert das Selbstbewusstsein. Durch gezielte Trainingsübungen, eine optimale Nährstoffzufuhr und Nahrungsergänzung zum Muskelaufbau kann dieses Ziel verwirklicht werden. Dabei können geschulte Fitnesstrainer wertvolle Unterstützung bieten. Die Dauer und Intensität eines Trainings muss passend zum persönlichen Leistungsvermögen bestimmt werden. Eine wichtige Orientierungshilfe hierfür ist ein Trainingsplan. Außerdem müssen die Ruhephasen nach dem Training sowie die Ernährungsgewohnheiten möglichst effektiv gestaltet sein. Wissenschaftlich gesicherte Hinweise von einem Fitnesstrainer zur Ernährung und zum Training können eine vorteilhafte Planungshilfe für Bodybuilder, Kraft- und Ausdauersportler darstellen. Vor allem bei Trainingsanfängern besteht die Gefahr, ohne ausreichendes Aufwärmtraining und mit zu hohen Belastungen das Training zu beginnen. Unter Berücksichtigung der Trainingsintensität und der Gesamttagesbelastung kann als Orientierungshilfe durch einen Nährstoffrechner der tägliche Nährstoffbedarf festgestellt werden. Im Zweifelsfall berät Sie bei Fragen der Body Workout Trainer, der Personal Trainer, oder auch der Fachtrainer für Bodybuilding und Kraftsport.

Sorge dich gut um deinen Körper. Es ist der einzige Ort, den du zum Leben hast.

Zitat: Jim Rohn

Ideal ausgebildete Muskelgruppen entstehen nicht zufällig

Die optimale Ernährung stellt einen wesentlichen Faktor für ein erfolgreiches Muskeltraining dar. Der erhebliche und nachhaltige Einfluss der Ernährung auf den Muskelaufbau und die Leistungsfähigkeit ist ernährungsphysiologisch und sportmedizinisch unumstritten. Eiweiße und Kohlenhydrate spielen dabei eine besondere Rolle. Die hohe biologische Wertigkeit der Aminosäuren und die rasche Aufnahme durch den Körper vor und nach dem Training bestimmen den Trainingserfolg. Das hochwertige Eiweiß sorgt für die Reparatur der Muskelmasse und den Neuaufbau. Es bewirkt zusätzlich eine Steigerung der Belastbarkeit und Ermüdungsresistenz für das weitere Training. Die Aminosäuren sind außerdem für ein Auffüllen des Glutamin-Speichers relevant. Das Spannungsfeld beim Bodybuilding-Training ist der gleichzeitige Fettabbau und der Aufbau von Muskelmasse. Bei Hardgainer ist eine verstärkte Kalorienaufnahme neben einem angemessenen Protein-Angebot durch mehrere kleinere Mahlzeiten zweckmäßig. Zu den vielfältigen Fragen der Ernährung und einer individuellen Abstimmung auf den Trainingsumfang und die Form der Ernährung sind professionelle Einschätzungen und Anleitungen empfehlenswert. Vor allem bevorstehende Wettkämpfe bei Fortgeschrittenen erfordern einen besonderen Trainingsplan und eine spezielle Nahrungsergänzung für den Muskelaufbau.

Die Entwicklung des Muskelaufbaus

Zur Gewährleistung eines funktionierenden Stoffwechsels bei einer Nahrungsergänzung für den Muskelaufbau sind Vitamine und Mineralien von großer Bedeutung. Dabei ist zu berücksichtigen, dass durch moderne Anbaumethoden, Umweltveränderungen und Konservierungsstoffe in Lebensmitteln der Nährstoffgehalt durch die normale Ernährung verringert sein kann. Vor allem bei erhöhten sportlichen Leistungen könnten sich Nährstoffdefizite leistungsmindernd auswirken. Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel sind daher nicht nur für das Immunsystem und das Wohlbefinden, sondern auch als Nahrungsergänzung zum Muskelaufbau vorteilhaft.

Vor allem das Hauptschutzvitamin C, die Vitamine aus der B-Gruppe sowie Vitamin E nehmen Einfluss auf den Muskelaufbau durch die Beteiligung bei der Eiweißbildung, Energiegewinnung sowie beim Gewebeaufbau und der Zellneubildung. Eine Unterversorgung kann zu Muskelschwäche und Muskelschwund führen. Mineralstoffe und Spurenelemente wie Magnesium, Kalzium und Natrium sowie Selen, Zink und Eisen sind ebenfalls bei wichtigen Körpervorgängen beteiligt. Betroffen sind dabei unter anderem Stoffwechsel, Wachstum oder Wasserhaushalt.

Ausgewählte Nahrungsergänzung für den Muskelaufbau

Bestimmte Lebensmittel sind für ein effizientes Training und den gewünschten Muskelaufbau besonders vorteilhaft. Dabei spielen bei der Auswahl auch die Belastung des Verdauungstrakts, die praktische Verfügbarkeit sowie persönliche Essgewohnheiten eine Rolle. Hafer gewährleistet beispielsweise mit seinem niedrigen glykämischen Index eine kontinuierliche Energieversorgung über viele Stunden. Durch seine ideale Zusammensetzung aus Eiweißen, Mineralien und Vitaminen sowie Ballaststoffen und Kalorien eignet sich Hafer hervorragend zum Muskelaufbau. Eier, Quark, Milchshakes und Vollkornprodukte sowie Rindersteaks, Seefisch und Geflügel sind exzellente Nährstofflieferanten für eine gezielte Ernährung zum Muskelaufbau. Im Quark ist außerdem die essenzielle Aminosäure L-Leucin zur Verhinderung von Muskelabbau in größerer Menge enthalten.

Zum optimalen Trainingserfolg sind spezielle Nahrungsmittelergänzungen sinnvoll. In Form von Pulver, Kapseln, Tabletten oder Shakes sind zahlreiche Angebote auf dem Markt verfügbar.

Das Sortiment der Nahrungsergänzung für den Muskelaufbau

Bei der Auswahl der Nahrungsergänzung zum Muskelaufbau sollte auf die passende Zusammensetzung geachtet werden. Der fachkundige Rat eines erfahrenen Fitnesstrainers ist hierbei hilfreich. Dabei sind sowohl die persönlichen Voraussetzungen als auch die Nahrungsergänzungsmittel zu bewerten. Alter, Körpergewicht und Trainingszustand sowie mögliche gesundheitliche Einschränkungen, die Geräteauswahl und das beabsichtigte Trainingsziel sind dabei zu berücksichtigen. Für eine bestmögliche Nahrungsergänzung zum Muskelaufbau sind einige bewährte Substanzen empfehlenswert. Für die Stoffwechselfunktion sind Aminosäuren von erheblicher Bedeutung. Die wichtigsten Aufgaben sind dabei der Transport und die Speicherung aller Nährstoffe. Die Aminosäuren stellen insbesondere die chemischen Bausteine der in der Nahrung vorkommenden Proteine dar. Im Rahmen des Verdauungs- und Stoffwechselprozess wird die aufgenommene Nahrung in einzelne Aminosäuren zerlegt und in der Folge zu körpereigenem Protein zusammengesetzt. Um einen größtmöglichen Muskelzuwachs zu erreichen, ist eine Nahrungsergänzung zum Muskelaufbau durch wertvolle Aminosäuren angebracht. Gezielte Ergänzungen durch Aminosäuren sind auch sinnvoll, um Versorgungsdefizite zu vermeiden. Eine bewährte und beliebte Nahrungsergänzung für den Muskelaufbau stellt Kreatin dar. Bei zahlreichen Bodybuildern zählt Kreatin kontinuierlich zum Bestandteil des Trainings- und Ernährungsplans. Es bewirkt die Verstärkung des Muskelvolumens und der Kraft durch die Anreicherung der Wassereinlagerung in den Muskelzellen. Eine bedarfsgerechte Nahrungsergänzung zum Muskelaufbau kann am besten unter Anleitung eines geschulten Fitnesstrainers erfolgen. Haben Sie schon mal mit dem Gedanken gespielt, selbst Fitnesstrainer zu werden? Dann bestellen Sie sich ganz unverbindlich das kostenlose Infomaterial der im Folgenden aufgeführten Anbieter.

Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer

geprüfter Fitnessscoach

Dauer 12 Monate

12 Monate

2 x 2 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 10 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

geprüfter Fitnessscoach

Dauer 12 Monate

12 Monate

2 x 2 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 10 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Fitnesstrainer A- und B-Lizenz

Dauer 12 Monate

12 Monate

2 x 2 Seminartage

6 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

7 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

geprüfter Fitnessscoach

Dauer 12 Monate

12 Monate

2 x 2 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 10 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

geprüfter Fitnessscoach

Dauer 12 Monate

12 Monate

2 x 2 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 10 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Fitnessfachwirt (IHK)

Dauer 12 Monate

18 Monate

2 x 2 Seminartage

9 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Kosten auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Fitnesstrainer A-Lizenz

Dauer 12 Monate

18 Monate

2 x 2 Seminartage

6 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

6-8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten 2499€

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Ausbildung Sporternährung oder Ernährungslehre?

Das ist hier die Frage! Eine Hilfe zur Antwort darauf, erfahren Sie in diesem Beitrag. Die besten Angebote der Fernlehrgangsinstitute und die unterschiedliche Lehrgänge zur Sporternährung Ausbildung werden detailliert beschrieben.

mehr lesen

Muskelaufbau aber richtig

Um Muskelaufbau gesund und erfolgreich zu betreiben, gilt es, ein paar grundlegende Dinge zu wissen. Zum einen erfahren Sie alles rund um den gezielten Muskelaufbau und die Funktionsweise, und zum anderen, was es zu beachten gilt.

mehr lesen

Der Figurcoach hilft Diäterfolge erzielen

Der Figurcoach kommt ohne Umschweife zum Thema: Das Gewicht muss runter. Die Kenntnisse, um diesen Beruf offiziell ausüben zu können, werden in wenigen Wochen im Fernlehrgang vermittelt.

mehr lesen