Personal Trainer Ausbildung

Die Personal Trainer Ausbildung

Personal Trainer coachen nicht nur die Fitness ihrer Kunden, sie unterstützen auch psychologisch und gehen auf die individuellen Bedürfnisse ein. Um eben diese Aufgabe auch fachlich versiert zu erfüllen, muss in der Personal Trainer Ausbildung ein entsprechendes theoretisches und praktisches Know-how vermittelt werden.

Die Berufsbezeichnung Personal Trainer ist nicht einheitlich geregelt. Umso wichtiger ist es, eine fachlich versierte Ausbildung zum Personal Trainer nachweisen zu können, um mit fundierten und topaktuellen Kenntnissen und Fertigkeiten zu überzeugen. Wer bereits im Berufsleben steht, für den bietet sich die Ausbildung in Form eines Fernlehrgangs an.

Ausbildung zum Personal Trainer beim IST-Studieninstitut

Über die Ausbildung: Die Ausbildung Personal Training beim IST-Studieninstitut umfasst die Detail-Ausbildungen Personal Training A-Lizenz, Gesundheitscoaching A-Lizenz, Sporternährung B-Lizenz und das Zertifikat Existenzgründung für Personal Trainer. Zudem kann aus einer Liste weiterer Spezialisierungen gewählt werden. Welche genau, entnehmen Sie bitte dem unverbindlich und kostenlos angebotenen Studienhandbuch des IST-Studieninstituts.

Zielgruppe/Voraussetzungen: Die Teilnehmer der Weiterbildung müssen volljährig sein und über eine der folgenden Qualifikationen verfügen. Abschluss als Sport- oder Gymnastiklehrer/in, abgeschlossene Ausbildung in der Physiotherapie oder die B-Lizenz als Fitnesstrainer. Bei vergleichbaren Abschlüssen raten wir beim Institut nach der Anerkennung nachzufragen.

Aufbau/Dauer/Abschluss: Die Weiterbildung hat eine Regelstudienzeit von 8 Monaten und beginnt jeweils im April und im Oktober eines Jahres. Sie können weitere 9 Monate kostenfrei auf alle Leistungen des Lehrgangs zugreifen. Der Lehrgang ist in 6 Lehreinheiten bzw. Studienhefte und 4 Präsenzphasen eingeteilt. Studienhefte können entweder online herunter geladen, oder auf dem Postweg versandt werden. Die online Variante schont nicht nur die Umwelt sondern auch Ihren Geldbeutel mit 5% Ersparnis der Kurskosten.

Inhalt: Im Rahmen des Lehrgangs werden folgende Kenntnisse vermittelt:

  • Ausdauertraining, Koordinationstraining, zielgruppenspezifisches Gesundheitstraining
  • Ernährung, Physio-Fitness
  • Kundenorientierung, zielgruppenspezifischer Service, Selbständigkeit
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Personal Trainer
Dauer 12 Monate
8 Monate
Kostenlose Probelektion, symbolisiert durch Stern mit dem Wort Free
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
10 Std./Woche
Kosten auf Anfrage
Kosten 1.736-1.832€

Die Ausbildung zum Personal Trainer beim BTB

Über die Ausbildung: Die Personal Trainer Ausbildung beim Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) umfasst die Ausbildungen zum Fitnesstrainer der B- und A-Lizenz, die Ausbildung zum Ernährungsberater, das Modul „Personal Training“ sowie optional das Modul „Betriebswirtschaft und Management“.

Zielgruppe/Voraussetzungen: Das BTB macht für diesen Fernlehrgang zum Personal Trainer gleich mehrere Zielgruppen aus. Fitnesstrainer, Sportbegeisterte, Profisportler und Ernährungsberater sind in der Ausbildung zum Personal Trainer bestens aufgehoben. Vorgeschrieben ist eine dieser Ausbildungen nicht. Wer bereits zertifizierte Vorkenntnisse hat, kann sich diese auf die Ausbildungsmodule anrechnen lassen. Ansonsten sind die Teilnahmevoraussetzungen übersichtlich: Ein Erste-Hilfe-Kurs und der Nachweis über 60 Workout-Stunden (à 45 Minuten) sind vorgeschrieben, diese müssen jedoch erst zum Zeitpunkt der Prüfung nachgewiesen werden.

Aufbau/Dauer/Abschluss: Dieser Lehrgang am BTB ist auf die Dauer von 24 Monaten ausgelegt. Mit neun bis zehn Stunden wöchentlichem Lernaufwand sind die 56 Studienbriefe in der Regelstudienzeit zu schaffen. Nach jedem Studienbrief gilt es, einen Zwischentest zu absolvieren. Zum Selbststudium kommen zudem noch einige verpflichtende Präsenzseminare: zwei Wochenendseminare im Fitnesstrainer-Modul, ein Wochenendseminar im Ernährungsberater-Modul und zwei Wochenendseminare in der Ausbildung zum Personal Trainer. Dazu werden weitere vier Vorlesungen empfohlen, diese sind aber nicht verpflichtend. Drei schriftliche Abschlussprüfungen und zwei praktische Abschlussprüfungen müssen bestanden werden, um das Abschlusszertifikat zu erhalten.

Inhalt: Die Inhalte der Studienbriefe orientieren sich an den drei Themenbereichen. Thematisiert werden Anamnese-Gespräche, Gesundheitschecks und andere Formen der Leistungsdiagnostik. Die Konzeption von Trainingsplänen, die Vermittlung dieser unter didaktischen Gesichtspunkten und der Aufbau eines Ausgleichstrainings runden diesen Teil der Studienbriefe ab. In den Unterlagen der Personal Trainer Ausbildung wird thematisiert, wie die erlernten Inhalte auf einzelne Kunden unter Berücksichtigung ihrer Lebensführung und Alltagsgewohnheiten umgesetzt werden können.

BTB-Special:

Ein Spezialangebot des Bildungswerks für therapeutische Berufe hebt diese Ausbildung von anderen Fernlehrgängen ab. Wer mit dem Gedanken spielt, sich selbstständig zu machen, der kann vom Zusatzmodul BWL und Management durchaus profitieren. Die Ausbildung dauert gerade einmal vier Monate länger und umfasst sieben weitere Studienbriefe. Dafür werden Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre vermittelt. Auch die Themen Finanzbuchhaltung, Personalwesen, Führung, Zeitmanagement und Entscheidungsfindung stehen auf dem Stundenplan. Ein Blick in die Unterlagen des Fernlehrganganbieters verrät Näheres.

INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Personal Trainer
Dauer 12 Monate
24 Monate
Kostenlose Probelektion, symbolisiert durch Stern mit dem Wort Free
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
9-10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 3.672€
Personal Trainer + BWL
Dauer 12 Monate
28 Monate
Kostenlose Probelektion, symbolisiert durch Stern mit dem Wort Free
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
9-10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 4.284€

Die Ausbildung zum Fitnesscoach

Über die Ausbildung: Die Ausbildung zum geprüften Fitnesscoach besteht aus drei Lizenzen: Den beiden Fitnesstrainer Lizenzen A und B, sowie der Personal Trainer Lizenz (Medical Fitness).

Zielgruppe/Voraussetzungen: Die Klett Gruppe empfiehlt den Interessierten als Ausgangsbasis einen mittleren Bildungsabschluss sowie Interesse an medizinischen Zusammenhängen, Aufgeschlossenheit und Lust auf Training. Daraus ergibt sich auch die Zielgruppe, die bei diesem Fernlehrgang gut aufgehoben ist: Mitarbeiter von Fitnessstudios, Sportvereinen und Reha-Zentren ebenso wie diejenigen, die die Ausbildung zum Personal Trainer absolvieren möchten. Daneben eignet sich die Weiterbildung für Sportinteressierte mit speziellem Interesse an gesundheitsorientiertem Fitnesstraining (zum Beispiel Reha-Trainer), für Animateure und Trainer mit Spezialgebiet (zum Beispiel Cardio Trainer, Figurcoaches, Lauftrainer).

Aufbau/Dauer/Abschluss: Bei einem Lernaufwand von zehn Wochenstunden ist dieser Fernlehrgang auf 12 Monate ausgelegt. Während dieser Zeit sind zehn Studienhefte in Eigenregie zu bearbeiten. Dazu kommen zwei Präsenzseminare bei der Deutschen Akademie für Medical Fitness in Berlin. Beim Abschlusszertifikat sind alle einzelnen Teilbereiche aufgeführt.

Inhalt: Der größte Teil der Studienunterlagen entfällt auf spezielle Trainingsvarianten. Dabe