loading icon
Clubmanagement

Als Fitness Manager zur Führungskraft werden

Bewertung: 5.0
Abstimmung: 1
Bitte warten...
Dauer 3-14 Monate

3-14 Monate

0-4 Seminartage

0-4 Seminartage

Online Campus

Online Campus

zertifizierter Abschluss

zert. Abschluss

gratis Probelektion

Probelektion

gratis Probestudium

Probestudium

Wer als Privatperson ein Fitnessstudio aufsucht, hat Kontakt zum Fitnesstrainer. Nur selten schweift der Gedanke zum Fitness Manager, der der Chef im Fitness-Ring ist. Das bedeutet für sportlich affine Interessierte, die sich nicht in einem 9-to-5-Job sehen: Die Ausbildung zum Fitness Manager ebnet den Weg zur Führungskraft oder in die Selbstständigkeit.

Trainer sein ist schön, Chef sein ist noch schöner

Wer die Ausbildung zum Fitnesstrainer erfolgreich absolviert hat, der wird sich – je nach individueller Veranlagung – kürzer oder länger auf den Fitness-Lorbeeren ausruhen. Besonders diejenigen, die nicht nur Trainingskonzepte entwerfen wollen und Ernährungslehre kommunizieren möchten, liebäugeln vielleicht mit einer Karriere im Fitnesssektor und könnten diesen Weg mit einer Ausbildung zum Fitness Manager auch gehen.

Zwei Wege führen zur Qualifizierung als Fitness Manager

Wer als Personal Trainer, Fitnesstrainer oder als Fachtrainer für funktionelles Training tätig ist, bringt vermutlich das nötige fachliche Know-how mit, um die Ausbildung zum Fitness Manager absolvieren zu können. Das Studieninstitut IST bietet den Fernlehrgang „Clubmanagement“ an, der ebenso zum Fitness Manager ausbildet wie der Fernlehrgang „Fitnessstudiomanagement“ der Academy of Sports.

Da es keine gesetzliche Regelung gibt, die vorschreibt, welche Ausbildung ein Fitness Manager absolviert haben muss, stehen mit den Angeboten des Studieninstituts IST (Clubmanagement) und der Academy of Sports (Fitnessstudiomanagement) zwei ähnliche Fernlehrgänge zur Verfügung, die idealerweise im Detail verglichen werden.

Wer einen Blick ins Infomaterial wirft, das hier kostenlos und unverbindlich bestellt werden kann, findet sicherlich schnell heraus, welcher Fernlehrgang für die individuellen Ziele und auch Vorkenntnisse besser geeignet ist. Beide Kurse können den Weg zum Fitness Manager ebnen.

Voraussetzungen: Schulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung ODER Fachhochschulreife, Volljährigkeit

Ausbildungsdauer: Diese Weiterbildungsmaßnahme dauert 14 Monate und kann nur im Oktober begonnen werden.

Ausbildungsinhalte: Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung, Personalmanagement, Team- und Organisationsmanagement, Kursplanung / Steuerung / Dienstplanung, Sales- und Servicemanagement, Verkauf / Kundenkontakte / Beschwerdemanagement, Mitglieder- und Studiomanagement, Fitnessbranche (Anbieter, Trends, Strukturen), Planung und Finanzierung, Marketing, Eventmanagement, Promotion, Kundenbindung

Lernformen: Bei diesem Kursmodell sind vier Präsenzphasen integriert (Team- und Organisationsmanagement, Kursplanung und Steuerung, Kundenkontakt und Beschwerdemanagement, Eventmanagement und Promotion).

Besonderheit: Wer diesen Fernlehrgang absolviert, der erwirbt zeitgleich die B-Lizenzen in den Bereichsleitungen Fitness und Group Fitness, Sales und Promotion.

Voraussetzungen: keine

Ausbildungsdauer: Diese Weiterbildungsmaßnahme dauert 12 Wochen und kann jederzeit begonnen werden.

Ausbildungsinhalte: Fitnessstudioanlagen, Qualitätsmanagement, Interessenten, Kunden, Software/EDV, Betriebswirtschaftliche Aspekte der Branche, Funktionsbereiche im Fitnessstudio (Leitung, Rezeption, Service, Fitnessfläche, Kursbereich, Kinderbetreuung, Wellness)

Lernformen: Nach jedem Lernskript kann eine Einsendearbeit abgelegt werden, die der persönlichen Lernerfolgskontrolle dient. Die Abschlussarbeit in Form einer Konzepterstellung ist hingegen obligatorisch.

Besonderheit: Wer keine beruflichen Ambitionen hat, ein Fitnessstudio zu leiten, der kann auch nur das Zertifikat „Fitnessstudio erfolgreich organisieren“ erwerben.

Die wichtigsten Fakten werden hier gegenübergestellt – alle weiteren, tiefergehenden Details werden im Infomaterial behandelt, das hier kostenlos und unverbindlich bestellt werden kann.

Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer

Fitnessstudiomanagement

Dauer 12 Monate

12 Monate

0 Seminartage

0 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

6-8 Std. die Woche

Kosten 372€

Kosten 372€

Clubmanagement

Dauer 14 Monate

14 Monate

4 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Kosten auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Die Zielgruppe kann aus der Theorie und aus der Praxis kommen

Der Zugang zur Ausbildung zum Fitness Manager erfolgt im Grunde aus zwei Richtungen:

  • Diejenigen, die bereits in der Organisation im Fitnessstudio tätig sind, in diesen Bereich des Studios streben oder nach einer Qualifikation suchen, um im Bereich Management Karriere zu machen, präsentieren eine Richtung.
  • Diejenigen, die aus der Praxis stammen und nach einer beruflichen Weiterentwicklung mit organisatorischen Herausforderungen suchen, oder den Plan hegen, sich mit einem eigenen Studio selbstständig zu machen, bilden die zweite Richtung, aus der die Zielgruppe angehender Fitness Manager stammt.

Karriere als Fitness Manager

Ein Fernlehrgang, der neben dem Beruf absolviert werden kann, bietet die besten Voraussetzungen, für eine flexible Form der Weiterbildung – und nicht nur das. Zum einen kann aufgrund der Ausbildung zum Fitness Manager die rein sportliche Qualifikation um betriebswirtschaftliche Kenntnisse erweitert werden, zum anderen ermöglicht diese Weiterbildung zum Fitness Manager auch eine Option für die Zukunft. Wer alters- oder krankheitsbedingt die Arbeit als Fitnesstrainer nicht mehr im gewohnten Pensum bewältigen kann, hat mit der Ausbildung zum Fitness Manager bereits frühzeitig die Weichen für eine anderweitige Beschäftigung in derselben Branche gestellt.

Interesse an einem wasserdichten Plan für die Zukunft? Dann bestellen Sie noch heute unverbindlich und kostenlos das Infomaterial der Anbieter.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Fitness und Ernährung

Mit der richtigen Ernährung lassen sich die Trainingserfolge im Fitnessbereich weiter steigern. Aus diesem Grund gibt es einen speziellen Kombinationslehrgang, der Fitness mit Ernährungsberatung vereint. Wir zeigen Ihnen, was Sie erwartet.

mehr lesen

Trendreport: Medical Fitness

Medical Fitness ist der Brückenschlag zwischen Fitness und Sporttherapie. Der Bedarf an Fachpersonal wächst zunehmend. Die Branche reagiert mit entsprechenden Ausbildungs- bzw. Weiterbildungsangeboten in Form von Fernlehrgängen.

mehr lesen

Personal Training gibt’s meist als Kombi-Angebot

Bei vielen Instituten wird die Ausbildung zum Personal Trainer in Kombination mit anderen hochwertigen Lehrgängen angeboten. Etwaige Vorkenntnisse als Fitnesstrainer oder Ernährungsberater können dabei entsprechend angerechnet werden.

mehr lesen