Homöopathische Medizin im Sport: Kügelchen, Globuli, Tropfen und Tabletten

Homöopathie im Sport

Die Zahl der Menschen, die nach alternativen Heilmethoden anstelle der klassischen Schulmedizin suchen, nimmt stetig zu. Natürliche Therapien für verschiedene Beschwerden gibt es inzwischen viele – nicht ohne Grund, denn die klassische Homöopathie wird immer beliebter. Auch in der Sportmedizin kann diese Methode sinnvoll sein, um eine Krankheit oder Verletzung auf natürlichem Wege zu lindern bzw. zu heilen. Aus diesem Grund bietet die Academy of Sports ein spezielles Fernstudium im Bereich Homöopathie im Bereich Sport, welches sich nicht nur an Homöopathen und Heilpraktiker, sondern auch an alle anderen Interessierten für dieses Thema richtet.

Weiterbildung im Bereich Homöopathie im Bereich Sport

Dieses Studium vermittelt Ihnen nicht nur die Grundlagen, die Geschichte und die praktische Anwendung der Homöopathie, sondern auch genaue Therapiemöglichkeiten für die verschiedensten Arten von Erkrankungen und Verletzungen, welche bei Sportlern häufig vorkommen. Ein weiterer Teil der Ausbildung beinhaltet, wie sich mit Methoden der Alternativmedizin auch Notfälle mit Erster Hilfe behandeln lassen.

Anforderungen, Kosten und Dauer

Für diese Weiterbildung an der Academy of Sports sind keinerlei fachliche Voraussetzung erforderlich. Teilnehmen kann also jeder, der sich für das Thema Homöopathie im Bereich Sport interessiert und sich in diesem Bereich weiterbilden möchte. Allerdings ist es zur Bearbeitung der Aufgaben erforderlich, einen Internetzugang (min. DSL) zur Verfügung zu haben.

Die reguläre Studiendauer für den Kurs Homöopathie im Sport beträgt 2 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden) und kann jederzeit gestartet werden. Zudem bietet die Academy of Sports eine 14-tägige Testphase an. Der Gesamtpreis für die Weiterbildung beläuft sich auf 228 € zu 3 Monatsraten à 76,00 € .

Ausbildungsinhalte und Aufbau

Ihr Fernstudium im Bereich Homöopathie im Bereich Sport beginnt mit einem Live-Online-Seminar, dessen Teilnahme freiwillig erfolgt. Hier erhalten die Teilnehmer die wichtigsten Informationen zum Start ihrer Weiterbildung, dem Ablauf und natürlich dem Online Campus, der als Treffpunkt aller Studienteilnehmer dient.

Als Erstes beginnt der Lehrgang mit dem Erlernen der Grundlagen der Homöopathie und der Geschichte der Alternativmedizin, welche von Samuel Hahnemann vor rund 200 Jahren eingeführt wurde. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über das Arzneimittelbild und die Ähnlichkeitsregel, aber auch über die Dosierung und Potenzierung in der praktischen Anwendung. Insbesondere sogenannte Tiefpotenzen eignen sich für die Anwendung im Sportbereich sehr gut und werden aus diesem Grund auch entsprechend behandelt. Ebenfalls beinhaltet das erste Lernmodul Informationen zum Thema Einzel- und Komplexmittel – und ebenso Anweisungen, wie Homöopathie mit Sport verbunden werden kann.

Ein besonderer Bestandteil ist allerdings auch das Thema Erkrankungen bei Sportlern. Die praktische Homöopathie behandelt hier vor allem Erkrankungen der Atemwege, des Herz-Kreislauf-Systems, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, starkes Schwitzen, Fieber, Immunschwäche oder auch Heuschnupfen. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung werden die Lehrgangsteilnehmer die Erkrankungen anhand ihrer verschiedenen Symptome voneinander abgrenzen und entsprechend mit alternativen Heilmethoden behandeln können. Insbesondere im Leistungssport spielt es eine entscheidende Rolle, trotz einer starken physischen Belastung möglichst fit und leistungsstark zu bleiben. Doch auch Hobbysportler benötigen ein gesundes Herz-Kreislauf- und Atemwegssystem. Mit dieser Weiterbildung lässt sich die Gesundheit von Sportlern mit der Hilfe natürlicher Heilmethoden wiederherstellen oder erhalten.

Weiterhin kann die klassische Homöopathie bei Problemen mit dem Nervensystem oder auch psychischen Beschwerden für eine Besserung der Beschwerden sorgen – teilweise sogar vollkommen ohne jegliche Nebenwirkungen. So können unter anderem Nervosität, Angst, Schwächeanfälle oder auch Stress behandelt und in Zukunft präventiv vermieden werden. Selbst depressive Verstimmungen oder Konzentrationsstörungen können durch die richtige alternative Heilmethode beseitigt werden. Als Experte für Homöopathie im Bereich Sport wissen Sie genau, wie Sie Sportler richtig beraten, wenn es um gesundheitliche Probleme oder Beschwerden geht.

Sie erlernen, eine Notfallsituation richtig zu beurteilen und wie Sie auch ohne die klassische Schulmedizin korrekt Erste Hilfe leisten. Doch es werden auch Grenzen der Homöopathie erläutert, welche im Verlauf der Weiterbildung immer wieder zur Sprache kommen. Der Teilnehmer lernt ebenfalls, wann es Zeit ist, einen Heilpraktiker oder Arzt einzuschalten – und wann nicht.

Am Ende des Lehrgangs legt jeder Teilnehmer über den Online Campus seine Abschlussprüfung ab. Wird diese erfolgreich bestanden, erhält der Absolvent sein unbegrenzt gültiges und international anerkanntes Zertifikat.

Hinweise zu Infomaterialien zur Weiterbildung

Auf unserem Portal haben Sie die Möglichkeit, kostenfreies Infomaterial zum Lehrgang Homöopathie im Sport der Academy of Sports anzufordern. Wer sich noch nicht sicher ist, ob diese Weiterbildung die richtige für ihn ist, kann auf diese Weise einen ersten, ganz unverbindlichen Einblick in den Inhalt sowie den Aufbau dieses Lehrgangs erhalten.

Weitere wichtige Informationen zum Lehrgang Homöopathie

Im Rahmen des Lehrgangs Homöopathie im Bereich Sport an der Academy of Sport lernen motivierte Teilnehmer auf professionellem Niveau, die Lehre der klassischen Homöopathie nicht nur grundlegend zu verstehen, sondern sie im Anschluss auch praktisch im Berufsalltag einzusetzen. Die Academy of Sports stellt ihren Teilnehmern hochwertige Lehrmaterialien bereit, die stets neu geprüft werden und strengsten Qualitätskriterien entsprechen. In diesem Fernkurs werden die Teilnehmer durchgehend von kompetenten und erfahrenen Dozenten betreut, die jederzeit für Fragen zur Verfügung stehen.

Direkt nach der Anmeldung erhalten die Lehrgangsteilnehmer Zugang zum Online Campus, der als Treffpunkt für Fernschüler und Dozenten gilt. Die Plattform bietet die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch, zum Herunterladen von Lehrgangsunterlagen und den direkten Kontakt zur Fernschule.

Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer einen staatlich zertifizierten Abschluss für Homöopathie im Sport. Hierbei handelt es sich um eine hochwertige berufliche Qualifikation, welche zahlreiche Türen für die eigene Karriere öffnen kann. Bei Homöopathie im Bereich Sport handelt es sich um einen anerkannten Abschluss. Auf Wunsch stellt die Fernschule das Abschlusszertifikat auch auf Englisch auf, denn es besitzt internationale Gültigkeit. Die Weiterbildung entspricht dem DQR-Niveau 2 und ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht staatlich registriert (Reg.nr. II/375). Durch diese staatliche Registration wird gewährleistet, dass der Lehrgang auf den gewünschten Abschluss abzielt und dem geltenden Fernunterrichtsschutzgesetz entspricht.

An wen richtet sich die Weiterbildung?

Allgemein richtet sich der Fernlehrkurs Homöopathie an der Academy of Sports an Personen, welche sich für Homöopathie in Verbindung mit Fitness und Sport, aber auch für Gesundheit und Prävention interessieren. Insbesondere der Bereich Sportverletzungen und -schäden sowie deren alternative Behandlung kommt im Rahmen dieses Lehrgangs zum Tragen. Ganz egal, ob in einem Fitnessstudio, in Gesundheits- und Rehazentren, in Kliniken oder auch in Sportvereinen – mit dieser Weiterbildung investieren Sie sinnvoll in Ihre Zukunft.

Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
Homöopathie im Sport
Dauer 2 Tage
2 Monate
2 Seminartage
0 Seminartage
Lernaufwand - 2 Tage
6 Stunden
Kosten 309€
Kosten 228€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Die Fitnessfachwirt Ausbildung (IHK)

Die Fitnessfachwirt Ausbildung (IHK)

Sport trifft BWL und vereint sich in dieser Kombination zum Karrierekick für all diejenigen, die bereits im Fitnessbereich tätig sind. Die Fitnessfachwirt Ausbildung beim IST Studieninstitut bereitet auf die Prüfung bei der IHK vor.

mehr lesen