loading icon
Die A-Lizenz für Fitnesstrainer - Frau hebt Gewichte

Die Ausbildung zum Fitnesstrainer mit A-Lizenz

Bewertung: 5.0
Abstimmungen: 3
Bitte warten...
Dauer zwischen 12 - 18 Monate
1-18 Monate
2 x 2 Seminartage
2-9 Seminartage
Online Campus
Online Campus
zertifizierter Abschluss
zert. Abschluss
gratis Probelektion
Probelektion
gratis Probestudium
Probestudium
Die Ausbildung zum Fitnesstrainer mit A-Lizenz qualifiziert zum Profi-Trainer. In der Fitnessbranche gilt ein ungeschriebenes Gesetz: Das Qualifikationslevel eines Fitnesstrainers wird mit den Buchstaben A, B und C bezeichnet. Die Vorgaben zu den Ausbildungsinhalten der einzelnen Lizenzen unterliegen keiner staatlichen Regelung, sondern einer DIN-Norm, an der sich die Branche orientiert. Aus diesem Grund kann es auch anbieterabhängig kleine Unterschiede in der Ausrichtung der einzelnen Lehreinheiten geben. Klar ist, dass die Fitnesstrainerlizenz A dabei die höchste Qualifikationsstufe ist. Sie bietet nicht nur inhaltlich am meisten Lernstoff, sondern eröffnet auch die professionellsten Berufschancen.

Das ABC der Lizenzen für Fitnesstrainer

Wie bereits angedeutet, gibt es drei verschiedene Fitnesstrainerlizenzen, die zwar nirgends rechtlich verbrieft und dokumentiert sind, sich mittlerweile allerdings in der Fitnessbranche eingebürgert haben. Dabei handelt es sich um die Lizenzen A, B und C. Die inhaltlichen Unterschiede sind anhand der folgenden Übersicht kurz erläutert.

Da die Inhalte von Anbieter zu Anbieter variieren, ist ein Blick in die Informationsmaterialien, die Sie hier kostenlos und unverbindlich bestellen können, ein hilfreicher Tipp.

Ein Überblick in aller Kürze:

  • Ausdauertraining
  • Cardiotraining
  • Grundlagen der Ernährung
  • Rückentraining
  • Sportrehabilitation
  • Berufspraxis (Trainingssteuerung, Didaktik und Methodik, Trainerrolle)
  • Fitnesstraining (Trainingsprinzipien, Fitness- und Gesundheitstraining, Trainingslehre, Krafttraining
  • praktische Übungen
  • Anatomie (Sportbiologie, aktiver und passiver Bewegungsapparat)
  • Physiologie (muskuläre Energiebereitstellung, Herz-Kreislauf-System, Nervensystem, Enzyme, Hormone, Temperaturregulation)
  • Trainings- und Bewegungslehre (Trainingswissenschaft, Grundsätze des Trainings, Kondition und Koordination, Bewegungslehre)
Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
geprüfter Fitnessscoach
Dauer 12 Monate
12 Monate
2 x 2 Seminartage
4 Seminartage
Lernaufwand - 10 Std in der Woche
10 Std. die Woche
Preis auf Anfrage