Fitnesstrainer Ausbildung Kosten

Die Kosten der Fitnesstrainer Ausbildung variieren

So vielseitig die Ausbildung zum Fitnesstrainer inhaltlich ist, so stark variieren auch die Kosten für den Fernlehrgang. Der Grund dafür liegt in der Tatsache, dass die Fitnesstrainer Ausbildung nicht einheitlich geregelt ist – und Inhalt, Dauer sowie Kosten von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sind.

Es gibt eine große Bandbreite an Angeboten zur Fitnesstrainer Ausbildung. Als Faustregel hinsichtlich der Kosten gilt: Je umfangreicher der Inhalt, desto länger der Lehrgang und desto höher die Kosten der Fitnesstrainer Ausbildung. Was das im Detail heißt und welche Unterschiede es gibt, erfahren Sie in den Informationsunterlagen der jeweiligen Lehrgangsanbieter, die Sie hier kostenlos und unverbindlich bestellen können. Eine Unterstützung zur Eruierung der Kosten für die Ausbildung zum Fitnesstrainer ist auch dieser Ratgeber, den wir hier für Sie zusammengestellt haben.

Variante 1: Fitnesstrainer Ausbildung als Komplettpaket

Wer verstehen möchte, was das „Komplettpaket“ der Fitnesstrainer Ausbildung umfasst, der muss sich mit den unterschiedlichen Trainer-Lizenzen auseinandersetzen, die bei dieser Variante in einem Fernlehrgang vereint sind. Kombiniert werden dabei die Lizenzen A und B. Die Fitnesstrainer B-Lizenz beinhaltet Ausbildungsinhalte wie Trainingslehre und Trainingssteuerung, die Rolle, die der Fitnesstrainer einnimmt, sowie spezielle Trainingsverfahren. Sie gilt als Aufbaustufe der Fitnesstrainer Ausbildung. Die Fitnesstrainer A-Lizenz ist hingegen als Profistufe der Ausbildung zu verstehen. Dabei wird Fachwissen aus der Anatomie und der Physiologie vermittelt, Themen der Ernährungslehre und spezielle Trainingsansätze werden behandelt. Im Fokus stehen nach wie vor die Trainings- und Bewegungslehre sowie das Fitness- und Gesundheitstraining.

Diese Punkte zeichnen die Ausbildung zum Fitnesstrainer im Komplettpaket aus:

Lernaufwand
Zwölf Monate Regelstudienzeit bei sieben Stunden Lerneinsatz wöchentlich, zwei Praxisseminare
Prüfungen
Zwischentests nach jedem der 16 Studienbriefe, schriftliche und praktische Abschlussprüfung
Lerninhalte
Anatomie, Physiologie, Anamnese, Ernährung und Ernährungsempfehlungen, Bewegungslehre, Trainingslehre (Kraft-, Beweglichkeits-, Schnelligkeits-, Ausdauer- und Koordinationstraining), Kommunikation im Fitnessstudio, Erste Hilfe, Erstellung von Trainingsplänen, Berufskunde für Fitnesstrainer, Gerätekunde
Kosten
Diese entnehmen Sie bitte den aktuellen Informationsunterlagen der Lehrgangsanbieter. Dort erfahren Sie die aktuellsten Preise sowie detaillierte Ausbildungsinhalte, die hier nur auszugsweise dargestellt werden.

Variante 2: Fitnesstrainer Ausbildung als Baustein-Prinzip

Die Ausbildung zum Fitnesstrainer greift im Baustein-Prinzip die eingangs beschriebenen Fitnesstrainer-Lizenzen erneut auf – und bietet dabei sogar eine Fitnesstrainer C-Lizenz an, die grundlegendes Wissen vermittelt. Die Bausteine sind so aufeinander abgestimmt, dass eine erfolgreich absolvierte C-Lizenz den Fernlehrgang zur B-Lizenz verkürzt. Ohne diese Eingangsvoraussetzung wird der Fernlehrgang zur B-Lizenz umfangreicher. Vorgestellt werden sollen die einzelnen Bausteine, die voraussetzen, dass Vorkenntnisse bestehen. Die Fitnesstrainer A-Lizenz hingegen umfasst sowohl die Inhalte aus der B-, als auch aus der C-Lizenz.

Diese Fakten zeichnen den Einzelbaustein „Fitnesstrainer C-Lizenz“ aus:

Lernaufwand
Zwölf Wochen Regelstudienzeit bei sechs bis acht Stunden Lerneinsatz wöchentlich
Prüfungen
Abschlussarbeit
Lerninhalte
Anatomie (Sportbiologie, aktiver und passiver Bewegungsapparat), Physiologie (muskuläre Energiebereitstellung, Herz-Kreislauf-System, Nervensystem, Enzyme, Hormone, Temperaturregulation), Trainings- und Bewegungslehre (Trainingswissenschaft, Grundsätze des Trainings, Kondition und Koordination, Bewegungslehre)
Kosten
Diese entnehmen Sie bitte den aktuellen Informationsunterlagen der Lehrgangsanbieter. Dort erfahren Sie die aktuellsten Preise sowie detaillierte Ausbildungsinhalte, die hier nur auszugsweise dargestellt werden
Diese Fakten zeichnen den Einzelbaustein „Fitnesstrainer B-Lizenz“ aus:
Lernaufwand
14 Wochen Regelstudienzeit bei sechs bis acht Stunden Lerneinsatz wöchentlich, drei Tage Präsenzphase
Prüfungen
Abschlussarbeit und Abschlussprüfung
Lerninhalte
Fitnesstraining (Trainingsprinzipien, Fitness- und Gesundheitstraining, Trainingslehre, Krafttraining), Berufspraxis (Trainingssteuerung, Didaktik und Methodik, Trainerrolle), praktische Übungen
Kosten
Diese entnehmen Sie bitte den aktuellen Informationsunterlagen der Lehrgangsanbieter. Dort erfahren Sie die aktuellsten Preise sowie detaillierte Ausbildungsinhalte, die hier nur auszugsweise dargestellt wurden