loading icon
Finanzierung und Förderung

Fitnesstrainer Ausbildung – Finanzierung & Förderung

Bewertung: 5.0
Abstimmungen: 5
Bitte warten...
Dauer zwischen 12 - 18 Monate

12-18 Monate

2 x 2 Seminartage

4-9 Seminartage

Online Campus

Online Campus

zertifizierter Abschluss

zert. Abschluss

gratis Probelektion

Probelektion

gratis Probestudium

Probestudium

Dass die Ausbildung zur Fitnesstrainerin bzw. zum Fitnesstrainer Kosten verursacht, ist wohl kein großes Geheimnis. Wie hoch die Schulungskosten via Fernlehrgang sind, ist von Anbieter zu Anbieter verschieden. Hier erfahren Sie welche Formen der Förderung und der Finanzierung es gibt.

Welche Fördermaßnahmen werden angeboten?

Bildungsprämie
Die Bildungsprämie ist ein Prämiengutschein, der seitens der Bundesregierung gewährt wird. Bei Schulungskosten unter 1.000 Euro erhalten Personen, die unter 25 Jahre alt sind und weniger als 20.000 Euro zu versteuerndes Jahreseinkommen haben, einen Zuschuss von 500 Euro.

Weiterbildungssparen
Die Option des Weiterbildungssparens ermöglicht es Interessierten, einen Teil des angesparten Guthabens, das aus vermögenswirksamen Leistungen mit Arbeitnehmersparzulage angewachsen ist, in die Weiterbildung zu investieren. Finanziert wird diese Prämie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie aus Sozialfonds der Europäischen Union.

Kindergeld
Jeder junge Mensch zwischen 18 und 25 Jahren kann Kindergeld erhalten, wenn er sich in einer Ausbildung befindet. Endet der Fernlehrgang mit einem Zertifikat, das einen beruflichen Aussagewert hat, ist die Beantragung des Kindergelds möglich.

Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
Wer von Arbeitslosigkeit bedroht oder bereits arbeitslos ist, hat die Option, die Lehrgangsgebühren über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu finanzieren. Dies funktioniert dann, wenn das Fernlehrgangsinstitut zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt ist. Die AZAV-Kennzeichnung ist hierfür ein deutliches Signal.

Steuervorteil
Wer seine beruflichen Kenntnisse auffrischt, erweitert, optimiert, oder gar neue Erkenntnisse hinzugewinnt, kann die dafür anfallenden Kosten steuerlich geltend machen. Dabei können Prüfungs-, Studien- und Seminargebühren ebenso steuerlich geltend gemacht werden wie Literatur, Arbeitsmittel und Kosten, die bei einer Seminarteilnahme entstehen.

Regionale Bildungsangebote
Die Förderangebote seitens der einzelnen Bundesländer sind vielfältig. Hier sind Bildungs- und Qualifizierungsschecks mögliche Optionen, die nach Anmeldung, Beratung und Gespräch ausgestellt und entsprechend angerechnet werden können.

Begabtenförderung
Wer ein besonders gutes Ausbildungszeugnis besitzt, hat die Chance auf ein Stipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die Chance auf einen Zuschuss haben diejenigen, die einen Abschluss nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung haben oder einen gesetzlich geregelten Fachberuf im Gesundheitswesen erlernt haben. Mit Blick auf die Kosten für die Fitnesstrainer Ausbildung bzw. das Fitnesstrainer Fernstudium kommt hierbei eine fachbezogene Weiterbildung in Frage.

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
Um Soldaten bereits während ihres aktiven Dienstes die Möglichkeit einer Berufsqualifizierung zu geben, wurde der Berufsförderungsdienst ins Leben gerufen. Dieser sowie das Soldatenversorgungsgesetz ermöglichen es Soldaten, eine Berufsförderung zu erhalten, die eine Weiterbildung zu 100 % refinanziert.

Förderprogramm WeGebAU
Die Weiterbildung von Arbeitnehmern zu forcieren und deren Qualifikation zu verbessern, das ist der Ansatz des Förderprogramms WeGebAU. Gefördert werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die für die Weiterbildungsdauer freigestellt werden. Die Förderung können Geringqualifizierte ohne Berufsabschluss, ohne Berufspraxis sowie ältere Arbeitnehmer über 45 Jahren in Anspruch nehmen.

Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer
Infomaterial anfordern Banner - Fitnesstrainer

geprüfter Fitnessscoach

Dauer 12 Monate

12 Monate

2 x 2 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 10 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

geprüfter Fitnessscoach

Dauer 12 Monate

12 Monate

2 x 2 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 10 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Fitnesstrainer A- und B-Lizenz

Dauer 12 Monate

12 Monate

2 x 2 Seminartage

8 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

7 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

geprüfter Fitnessscoach

Dauer 12 Monate

12 Monate

2 x 2 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 10 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

geprüfter Fitnessscoach

Dauer 12 Monate

12 Monate

2 x 2 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 10 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage