Fitnesstrainer/in B- und A-Lizenz mit zusätzlichen Fachrichtungen Ernährungsberatung für Sportler und Lebensmittelunverträglichkeiten

Fitnesstrainer/in B- und A-Lizenz mit zusätzlichen Fachrichtungen Ernährungsberatung für Sportler und Lebensmittelunverträglichkeiten

Mit dieser Zusatzausbildung erwerben Sie fundiertes Know-how und eignen sich Kompetenzen in der Gesundheits- und Sportbranche an, die so gefragt sind wie noch nie.

Immer mehr Menschen leiden an ernährungsbedingten Krankheiten, sind übergewichtig und von Lebensmittelallergien oder Intoleranzen betroffen.
Für den Großteil der Betroffenen ist die Auswahl an Lebensmitteln aufgrund der Nahrungsmittelallergien und Intoleranzen schwierig. Zudem fehlt oftmals das Wissen, wie eine gesunde Ernährung aussieht.
Eine schlechte und mangelhafte Ernährung führt zu körperlichen Problemen, welche den Alltag negativ beeinträchtigen.

Entwickeln Sie zusammen mit Ihren Kunden einen Ernährungsplan, der individuell abgestimmt ist. Unterstützen Sie Ihre Sportler dabei, gesund zu essen und zu bleiben! Achten Sie auf eine verträgliche Ernährung und teilen Sie Ihr Fachwissen mit Personen, die bei der Auswahl von Lebensmitteln auf Unterstützung angewiesen sind.

Diese Fernausbildung zeichnet sich durch eine Vielzahl an Übungen mit Beratungsbeispielen aus. Profitieren Sie künftig von dieser auf die Praxis ausgerichteten Weiterbildung!

Absolvieren Sie diesen BTB-Lehrgang berufsbegleitend! Da Sie einige Ihrer Zertifikate bereits während Ihrer Ausbildung erhalten, können Sie schon vor Ablauf der Regelstudienzeit in diesem Berufsfeld tätig sein.

Ein weiterer positiver Aspekt dieses Zertifikatslehrganges ist, dass dies ein modularer Studiengang ist, welcher gleich mehrere komplett abgeschlossene Ausbildungen kombiniert.

Sie eignen sich sowohl die Theorie als auch die praktischen Inhalte innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten an und bieten Ihrer Zielgruppe Konzepte auf ganzheitlicher Basis an.
Sie können dank dieser Ausbildung kreativ sein und selbst Konzepte ausarbeiten.

Ausbildungsdauer

Die Regelstudienzeit der BTB Fernausbildung zum Fitnesstrainer/in B- und A-Lizenz mit zusätzlichen Fachrichtungen Ernährungsberatung für Sportler und Lebensmittelunverträglichkeiten beträgt 24 Monate.
In Bezug auf die Studiendauer sind individuelle Absprachen möglich.

Ausbildungsbeginn

Das Bildungsinstitut ermöglicht es Ihnen, diesen Zertifikatslehrgang jederzeit zu starten. Melden Sie sich noch heute zu diesem berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang an.

Lernaufwand

Die Bearbeitung der Lehrbriefe nimmt circa 8 Stunden je Woche in Anspruch. Selbst wenn Sie aktuell einer Vollbeschäftigung nachgehen, haben Sie genug Zeit, um sich mit den Inhalten und Aufgaben dieses Fernstudiums gründlich zu befassen.

Kosten

Fordern Sie beim BTB Ferninstitut unverbindlich und kostenfrei die Preisübersicht an.
Die Preise variieren je nach gewählter Variante. Wenn Sie sich alle Unterlagen ausgedruckt zusenden lassen, fallen ein wenig höhere Studiengebühren an als bei der Online-Variante.

Zertifizierung

Dieser zertifizierte BTB-Lehrgang zum Fitnesstrainer/in B- und A-Lizenz mit zusätzlichen Fachrichtungen Ernährungsberatung für Sportler und Lebensmittelunverträglichkeiten weist die Zulassungsnummern
7225411c, 7351119 und 7331118c auf. Diese Fernausbildung ist staatlich anerkannt und in vielen Branchen äußerst gefragt.

Praxis-Seminare

Während dieser Fernausbildung absolvieren Sie vier zweitägige Praxis-Seminare.

Durchlaufen Sie die drei Praxisseminare Fitnesstraining in München, Mettmann oder Hannover.

Das Praxis-Seminar zum Thema Ernährungsberatung findet entweder in Isernhagen oder in Weimar-Holzdorf statt. Weitere Ausbildungsorte sind München, Leverkusen und Speyer.

Sonntagsvorlesungen

Zu den Extras der BTB Fernschule zählen die ergänzenden Sonntagsvorlesungen, deren Teilnahme nicht verpflichtend ist.

Bis Ende 2021 werden diese Vorlesungen online abgehalten. Vertiefen Sie die Inhalte Ihrer Ausbildung und profitieren Sie sowohl von diesen Webinaren als auch von den individuell abrufbaren Aufzeichnungen.

Weitere Informationen in puncto Inhalten der vier Praxisseminare und Lehrbriefe stehen Ihnen im Downloadcenter der BTB Fernschule zur Verfügung.

Abschluss

Für Ihren Lehrgangsabschluss müssen Sie neben vier schriftlichen auch zwei praktische Prüfungen bestehen.
Bei Ihren beiden praktischen Prüfungen erwerben Sie die B- und A-Fitnesstrainer-Lizenz.

Die Fernschule verleiht Ihnen vier Abschluss-Zertifikate, wenn Sie die schriftlichen Prüfungen positiv bestehen.

Studienbescheinigungen:
* Fitnesstrainer B-Lizenz
* Fitnesstrainer A-Lizenz
* Ernährungsberater für Sportler
* Lebensmittelunverträglichkeiten und Lebensmittelallergien.

Sollten Sie nicht alle vier verpflichtenden Praxis-Seminare durchlaufen, so erhalten Sie lediglich die Abschlusszeugnisse Ernährungsberatung für Sportler und Fitnesstraining.

Inhalte der drei Seminare

Erfahren Sie, wie eine Anamnese und ein Gesundheitscheck abläuft und lernen Sie alles rund um Testungen und Diagnostik.
Sie erstellen für spezielle Zielgruppen abgestimmte Trainingspläne und befassen sich theoretisch und praktisch mit Ausdauer, Koordination, Kraft und Schnelligkeit.
In den Praxis-Seminaren lernen Sie neben dem Handling von Geräten auch wie man eine Trainingseinheit richtig aufbaut.

Im Anschluss erfolgt die praktische Prüfung.

Inhalte des Seminars zum Ernährungsberater

In diesem zweitägigen Praxisseminar lernen Sie, mit Klienten Gespräche zu führen, eine Erstberatung durchzuführen und eine Folgeberatung vorzunehmen. Ihr Dozent bespricht mit den Kursteilnehmern diverse Fallbeispiele und es werden Rollenspiele durchgeführt.
Zudem zählt eine Supervision zu den Inhalten dieses Praxis-Seminars.

Zulassungsvoraussetzungen für das Modul Fitnesstrainer

Sie benötigen als Zulassungsvoraussetzung für Ihre Abschlussprüfung einen Erste-Hilfe-Schein ebenso wie einen Nachweis, dass Sie mindestens 60 Mal in einem Fitnessstudio trainiert haben. Die Workout-Termine sollten mindestens 45 Minuten lang sein!

Ablauf

Die Fernausbildung erfolgt anhand von 43 Lehrbriefen.

Sie finden diese Studienbriefe im BTB-Online-Studienzentrum. Bei Bedarf können Sie die Lernunterlagen herunterladen und ausdrucken.

Nachdem Sie die in den jeweiligen Studienbriefen enthaltenen Aufgabenstellungen, Übungen und Praxisbeispiele durchgearbeitet haben, erfolgt die Einreichung. Nach jedem einzelnen Studienbrief legen Sie einen Zwischentest ab und erhalten bei Bestehen einen weiteren Lehrbrief.

Abschluss

Für Ihren Abschluss beim Bildungswerk für therapeutische Berufe müssen Sie einerseits vier schriftliche, andererseits vier praktische Prüfungen bestehen.
Bei den beiden praktischen Prüfungen erwerben Sie die Fitnesstrainer B- und A-Lizenz.

Nach erfolgreichem Absolvieren der vier schriftlichen Abschlussprüfungen werden Ihnen
vier BTB-Abschluss-Zertifikate überreicht. In diesen Zertifikaten sind alle Inhalte dieser Weiterbildung angeführt.

Besonderheiten dieser Ausbildung

Hierbei handelt es sich um die einzige Ausbildung dieser Fachrichtung im gesamten deutschsprachigen Raum. Die DGGP unterzieht diesen Fernlehrgang jährlich einer Überprüfung.

Nach Abschluss dieser Weiterbildung können Sie sich zum Personal Trainer weiterbilden.

Passen Sie die Dauer dieses Fernlehrganges flexibel an. Sie können Ihre Studiendauer um zwei Jahre kostenfrei verlängern.

Nach Ihrem Abschuss erstattet Ihnen das Bildungsinstitut das erste Jahr der Mitgliedschaft sowohl bei der DGGP als auch im Berufsverband für Gesundheitsberufe.

Ein weiterer Vorzug dieser Bildungseinrichtung ist, dass Sie in Bezug auf Ihre Existenzgründung von Experten beraten werden.

Fördermöglichkeiten

Das BTB bietet gleich mehrere Möglichkeiten der Bezuschussung. Informationen diesbezüglich können Sie der Webseite der Bildungseinrichtung entnehmen.

Technische Voraussetzungen

Damit Sie diese Fernausbildung absolvieren können, wird ein Internetzugang vorausgesetzt. Greifen Sie auf das Internet mittels PC oder Laptop zu oder verschaffen Sie sich von Ihrem Tablet oder Smartphone Zugang zum World Wide Web.

Zielgruppe

Wenn Sie sich für Sport und Gesundheit interessieren, ist dies eine zukunftsträchtige Weiterbildung, die Sie berufsbegleitend absolvieren können.

Der Fernlehrgang Fitnesstrainer mit Ernährungsberatung und Lebensmittelunverträglichkeiten empfiehlt sich einerseits für Personen, die in einem Sportverein arbeiten, andererseits für Mitarbeiter ärztlicher Praxen.

Ist es ihr Wunsch, in Zukunft Beratungen in Bezug auf Lebensmittelallergien und Lebensmittelunverträglichkeiten anzubieten, so ist dieses Fernstudium die richtige Wahl.

Wenn Sie bereits in einem medizinischen oder gesundheitsorientierten Beruf tätig sind, handelt es sich bei diesem BTB-Lehrgang eine sinnvolle Ergänzung.

Sportbegeisterte werden ebenso angesprochen wie Personen, die in den Fachbereichen Küche, Diätetik oder Hauswirtschaft arbeiten.

Sollten Sie in einem Bioladen oder Reformhaus arbeiten, so können Sie dank dieser Weiterbildung Ihr Fachwissen erweitern.

GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Fitnesstrainer/in B- und A-Lizenz mit Fachrichtungen Ernährungsberatung für Sportler und Lebensmittelunverträglichkeiten
Dauer 12 Monate
24 Monate
Kostenlose Probelektion, symbolisiert durch Stern mit dem Wort Free
Probestudium
Lernaufwand - 5 Std in der Woche
8 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten auf Anfrage
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Ausbildung zum Yogalehrer

Ausbildung zum Yogalehrer

Eine qualifizierte Yogalehrer Ausbildung ist für die Berufsausübung essentiell. Der Fernlehrgang vermittelt innerhalb von 12 Monaten das nötige Fachwissen und die Yoga-Philosophie. Die Karrierechancen sind danach hervorragend.

mehr lesen